title image


Smiley Crossposting Haustier/Familenforum : Katzenallergie
Ich habe eine starke Tierhaarallergie, speziell Katzen und Pferde. Ich weiß davon seit ich 8 Jahre alt bin und Reitunterricht hatte.

Ich habe eine Hauskatze, ja, ich weiß, ich sollte sie NICHT haben!

Aber sie ist da ich liebe sie und würde sie nie hergeben!

Da ich zudem noch unter schwerem Heuschnupfen leide, wir vor 3 Jahren aufs Land gezogen sind, an eine große Naturwiese, kam es wie es kommen mußte:

Wiese + neue Katze = Asthma! = Cortison Spray (Symbicort, 2x täglich 2 Hübe).

Die Wiese ist mittlerweile bebaut, also keine Wiese mehr da.



Und nun passiert folgendes :

seit 5 Tagen habe ich kein Spray mehr benutzt! Nichts, null, garnichts!

Ich habe keinerlei Beschwerden, keinen keuchenden Atem, kein Rasseln in der Lunge.



Vorher habe ich ohne Spray nichtmal ne Treppe bewältigt!

Es ist mir unheimlich! Echt! ich bin schwer verunsichert! Nicht, daß ich mich nicht freue, aber... kann das sein?

Ich hatte vor einer Woche leichten Husten, ein bißchen schleimig. Seitdem kein Spray.



Kann sich ein Körper wirklich selber desensibilisieren?

Auch wenn es nur jetzt bei den 5 Tagen bleibt, das läßt doch etwas Hoffnung aufkommen, oder?



Hat jemand damit Erfahrung?



Grüßchen

die verwirrte Christine





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: