title image


Smiley Re: Was guckt ihr so? (TV) - Schluß mit zuschlagen!!!
>>> OK, vergiss es !

Meiner Meinung nach hast du die Frage völlig falsch beantwortet.

Wenn du wenigstens eine der Sendungen gewählt hättest, die ich angeführt habe, oder etwas, das ungefähr dazu passt, dann könnte ich ja glauben, dass du´s ernst meinst.

Du willst dich mir mir über "Marienhof" unterhalten ? *lol*

Damit bestärkst du meinen Verdacht, dass es wieder nichts wird mit uns. Oder lass es mich anders formulieren: das motiviert mich nicht. <<<



marienhof ist ein paradebeispiel. die immer gleichen geschichten wiederholen sich im prinzip immer wieder, nur mit anderen schauspielern. das gleiche gilt auch für "deine" serien, alles war shcon mal da, nichts ist neu, nur anders verpackt und auf modern getrimmt.



>>> Bleib du schön in deiner Welt der leidenschaftlichen Innovation ... ach ja, und des Fussballs ! Und verwirkliche dich dort, indem du deinen Gedanken freien Lauf läßt. <<<



alleine das du filme und fußball nicht voneinander trennen kannst zeigt, wie wenig ahnung du von dem hast, was ich hier schreibe. entsprechend hast du gar nicht die berehctigung, auch nur ansatzweise etwas dagegen zu sagen.

fußball ist fußball, wenn du meinst das sport keine leidenschaft mit sich bringt, dann hast du ein problem, nicht ich oder der fußball.





>> Ich habe vorhin schon einen Vorschlag gemacht ("sag mir irgendeine Sendung, und

>> ich liefere dir zwei Kritiken.").

> Und was beweist das dann?

>>> Dass man alles bewerten und beurteilen kann wie es beliebt. Dass alles zwei Seiten hat.

Dass in solchen "Diskussionen" (über Geschmack kann man nicht streiten - und bleib mir bitte vom Leib mit deinen Qualitätskriterien !) immer beide Recht haben. <<<



du hast recht, für alles und jeden findet man unterschiedliche meinungen.

und somit hat alles auf dieser welt seine berechtigung, nicht ist kritisierbar und alles lässt sich mit dieser lapidaren begründen verteidigen? das kann nicht dein ernst sein!



>> Aber, wie gesagt: diese (OK, ich geb´s zu: gegenseitige) Abwerterei muss ein

>> Ende haben - sonst wird das nichts ... <

> meiner meinung nach habt ihr alle in diesem thread die ursprungsfrage völlig

> falsch beantwortet. meine kritik ist hier absolut berechtigt!



>>> Das geht jetzt zwar völlig am Thema vorbei (ich habe unseren kleinen Disput gemeint, und wenn du nicht verstehst wer dabei wo abwertende Aussagen gemacht hat, dann tust du mir umso mehr Leid), aber da hast du vollkommen Recht ! <<<



ja, ich habe abwertende aussagen gemacht, aber auch immer dazu geschrieben, wieso ich es so abwertend empfinde.

trotzdem ist das ein thread, der von der ursprungsmessage an eine sehr kritische meinung gegenüber den hier vielzählig aufgezählten tv-serien beinhaltete. es wurde sogar in der ersten message davon gesprochen wie langweilig solche serien sind.

entsprechend konnte jeder in diesem thread damit rechnen, daß ihre tv-"leidenschaft" hier sehr kritisch beäugt wird und dabei natürlich auch abwertende meinungen fallen können, was völlig normal ist. abwertend heißt ja nicht automatisch, daß man sich vulgär äußern muss, oder das ich das getan hätte.



>>> Nein, nicht vollkommen ! Eigentlich gar nicht.

Du verbeisst dich in d(ein)en Begriff von 'innovativ', übersiehst aber dabei die Frage selbst. Die lautete "Was guckt ihr so? (TV)". <<<



diese frage war nicht wirklich von bedeutung, sie ist vielmehr im kontext zum inhalt zu sehen und bei diesem kontext wird klar, dass hier ganz sicher nicht erwünscht ist, daß jeder seine als lanwgeilig bezeichneten tv-serien runterrattert. wer einfach so den titel vom inhalt abhebt, der sucht nach ausreden, weiß aber, das es quatsch ist.





>>> Und das Thema 'innovativ' ist noch nicht einmal ansatzweise ausdiskutiert (wer dabei was zu CSI gesagt hat such dir bitte selber !). <<<



man muss sich auch nicht an diesem wort festbeißen, es ist nur eine bezeichnung von vielen, was den tv-serien fehlt.



>>> Ich habe mich - im Gegensatz übrigens auch zu dir, glaube ich - nur auf 'TV' beschränkt. Denn dass ein Film vom DVD-Player auf demselben Monitor zu sehen ist bringt ihn nicht ins Thema.

So gesehen bleibt bei dir dann eigentlich nur noch LEXX (nicht mehr - seit wieviel Jahren ?) und Fussball. Und Marienhof. <<<



ich fand die erste teenie-serie bevery hill nullirgendwas gut, weil es damals neu war. zwischenzeitlich gab es unzählige kopien, immer die gleiche laier und keine serie ist auch nur annährend an das original rangekommen.



ach ja, charmed, der allerblödste schwachsinn den es geben kann.

das ist doch ein tolles beispiel. ein wunderbare beispiel wie sinnentleert erfolgreiche tv-serien sein können.
Signatur - mein Favorit: http://www.spotlight.de/zforen/tvk/m/tvk-1150892666-18454.html

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: