title image


Smiley Re: ... ich muss so lachen ... das macht auch mir Freude
ist doch schön, wenn man jemendem den Tag versüßen kann :-)



Ich finde auch, dass die Schenkerei ganz furchtbar aus dem Ruder läuft. Oder - um ein besseres Bild zu finden - sie tritt über die Ufer.

Wir haben das schon vor 15 Jahren erlebt. Da hatten wir in der Familie meiner Frau (alle Kinder fast erwachsen) zu Weihnachten ... warte mal ... 10 Personen, jeder schenkt jedem ... 10 * 9 = 90 Geschenke.

Neunzig !

Dass die Weihnachtstradition praktisch nur aus Geschenken und einem üblen Gelage bestand kam erschwerend dazu.



OK, wir hatten die Chance, es besser zu machen, und wir haben sie genutzt. In unserer kleinen Familie sowieso, und auch mit der Verwandtschaft.

Heute bekommen nur mehr die Kinder=Enkel was - wobei die Oma ihren Töchtern natürlich auch was schenken darf - sind ja ihre Kinder ;-)



Es wird einem aber wirklich nicht leicht gemacht.

Meine Tochter kommt nach Weihnachten mit der Schreckensmeldung: "Jacky hat ein Notebook bekommen". Ein Notebook, für eine 13-jährige ! Nicht das alte vom Papa, neu ! Naja, dafür ist ihr Papa ein Arsch.

Die anderen auch: zum Geburtstag ein neues Handy (nicht das alte von der Mama) - und wir sind immer zwei, drei Generationen hinten mit unseren Wertkartenhandys. Der Nikolaus bringt einen iPod - klar, weil der passt so schön ins Sackerl.

und so weiter.



Aber wir lassen uns nicht. Irgendwann kriegt man alles zurück im Leben. Meine Töchter werden sicher nicht in die Schuldenfalle laufen, und wenn, dann muss ich mir nicht den Vorwurf machen ich hätte sie zu einem Konsumtrottel erzogen.


Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: