title image


Smiley Re: Geheimprojekt..?
Das Projekt ist zwar nicht geheim, aber es ist sehr schwer zu erkennen, weil es aus sehr vielen Teilen besteht. Um das Problem jedoch zu zeigen, kann ich dies an einem ganz einfachen Beispiel machen:



Ich habe ein ganz einfaches Progrämmchen geschrieben, dass so aussieht wie das angefügte bild. Die einzige Funktion besteht darin, die Form1 auszudrucken.



procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);

begin

Printer.Orientation:= poPortrait;

Form1.Print;

end;



Mein Problem ist nun folgendes:

Wenn das Blatt gedruckt wird, wird nur das gedruckt, was auch aktuell in dem Fenster sichtbar ist. Wenn das Fenster also verkleinert ist, oder der Inhalt einfach über die Ränder hinausgeht, werden nicht mehr alle Komponenten, die auf der Form vorhanden sind, gedruckt. Wie kann ich das machen?



In diesem Zusammenhang würde es mich auch noch interessieren, ob es eine Möglichkeit gibt, den ganzen Inhalt einer solchen Funktion zu scalieren. Also mit einer Funktion z.b. verkleinern, ohne dass die Proportionen verändert werden...



Gruß orakel

Ps: Späße erlaubt;-)



geschrieben von

Anhang
Bild 12336 zu Artikel 574342

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: