title image


Smiley Re: Bin fertig! Der Film (1Std 33min 55Sec) wurde in 3Std und 13Min Umgewandelt
>>Angenommen, ich will das nur Brennen, dann wird das auch neu gerendet (Erfahrung von Studio 8) weil das ja als VOB-Datei gespeichert wird..<<



Wenn du unbedingt mit Studio arbeiten willst: ja. Sonst: nein! Du Capturest in MPEG-2, DVD ist auch MPEG-2, warum also neuencoden? Wenn du nur noch schneiden willst, demuxe das Video (von *.mpeg in *.mpv (video) und *.mp2 oder *.mpa (Ton)), schneide mit MPEG2Schnitt, Authore eine DVD (mit DVDLab oder TMPGEnc DVD Author) und brenne diese mit Nero.



>>und wenn ich Filter anwende immer..

wie soll ich ein Film, das ich noch schneiden und filtern (schwarze balken oben +unten) verlustfrei bearbeiten können?<<



Wenn du unbedingt Änderungen am Bild machen musst, dann musst du reencoden. Soweit richtig. Dann solltest du aber probieren mit dem Grabber möglichst verlustfrei aufzuzeichnen (HuffYUV-AVI oder sehr hohe Bitrate, falls nur MPEG geht).

"Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!"

Schaut auch mal auf meiner Site zum Thema Videobearbeitung vorbei: videobasics.de. Dort findet ihr auch Links zu den meisten Programmen, Codecs, Spezifikationen, etc. über die ich hier im Videoforum schreibe.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: