title image


Smiley Re: Aber eine Frage hätte ich da noch ...
Hi,



bei dieser Datenmenge ist eine DB immer im Vorteil, zumal Du dir mit einem Recordset ja bliebige Inhalte ziehen und weiterbearbeiten kannst, ohne an die Struktur eines Array langen zu müssen.



Übrigens hat DAO eine nette Variante: Recordset.GetRows(n) gibt Dir den Recordset als Array direkt zurück. Allerdings ist dieses Array zweidimensional: Array(Row, Column). Empfänger des Array muss ein Variant sein. In deinem Fall hätte ich das auch gerne gemacht, allerdings ist dein Array eindimension und das beißt sich.

Programmierst Du noch frei oder wirst Du schon von Microsoft verwaltet ( .NET)?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: