title image


Smiley Re: Frage dazu...
Moin!



Um es Dir nochmal klar zu machen : auf Deiner verwanzten Kiste befindet sich derart viel Kropzeug, daß es schon jedweder Beschreibung spottet. Während Du mit der Wurmschleuder ins Internet gehst, bedroht genau Deine durchseuchte Kiste weitere Computer im Internet, da die Schädlinge, die Du Dir durch falsches Verhalten gefangen hast, sich munter weiter verbreiten können.

Außerdem könnte sich was-weiß-ich-wer auf Deine Kiste verbinden und dort z.B. illegale Inhalte hosten und verbreiten.



Zusammenfassung : daß Du Deinen verseuchten Computer weiterhin ans Internet andockst ist - klar und deutlich gesagt - verantwortungslos. Und damit meine ich die Verantwortung, die jeder zu übernehmen hat, wenn er am öffentlichen Medium Internet teilnimmt.



Daß Du Deine tollen 50 GB an Daten so hoch hältst, sei Dir gegönnt. Sei Dir aber auch darüber im Klaren, daß diese - sofern infiziert - den Speicherplatz nicht mehr wert sind, den sie belegen.

Wenn Du selbst sagst, daß ein Backup nicht lohnt, da die Daten auch schadhaft sein können, worüber machst Du Dir dann noch Gedanken?



Alle Spotlighter, die Dir hier geantwortet haben, haben Dir exakt den korrekten Hinweis gegeben : plätten und neu aufsetzen.

Falls Du denen nicht glaubst, lies das : http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600574.mspx



Viel Spaß noch

Klaus




--
NoPSIS - Gemeinsam gegen den Überwachungswahn

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: