title image


Smiley Re: Suche TCP/UDP Client/Server zur EIgenkonfiguration
> Geholfen hast du mir aber nicht....



Doch, hat er. Du hast es aber nicht verstanden bzw. nicht verstehen wollen.



Ich versuch es mal anders: Du solltest Dich mal darüber schlau machen, wie die einzelnen Protokolle der TCP/IP-Suite zusammenarbeiten. Welches Protokoll welche Aufgabe erfüllt.



Kleiner Hint: TCP und UDP dienen nur dem Transport. Da gibts kein 'Client' und 'Server'. TCP ist verbindungsorientiert, UDP ist verbindungslos. Sprich, bei TCP wird darauf geachtet, dass jedes Paket beim Empfänger ankommt. Pakete, die verloren gehen, werden ggf. nochmal gesendet. Dafür kann die ganze Übermittlung länger dauern. Wichtig für Dinge, wo eben die Daten vollständig ankommen müssen.



UDP wird dagegen für Dinge verwendet, bei denen es nicht so tragisch ist, wenn einzelne Pakete verloren gehen, weil die Geschwindigkeit wichtiger ist. Video-Streams sind ein Beispiel für UDP-Verbindungen.



Was das 'ISO/OSI 7-Schichtenmodell' ist, findest Du bitte selber heraus. Und auch, wo in diesem Modell TCP bzw. UDP angesiedelt sind.
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: