title image


Smiley Legale Möglichkeit, ein geschütztes Blatt ohne "Knacktool" zu kopieren :
Hey Mäxwell,



theoretisch kannst du das alles mit EXCEL Boardmitteln lösen, damit handelt es sich um eine legale Möglichkeit, da Du keinen Schutz "knackst":



erstelle ein neues Tabellenblatt

markiere das gesamte geschützte Tabellenblatt mit Strg+A

Füge in das neu erstellte Tabellenblatt in A1 mit Menüpunkt "Bearbeiten - Inhalte einfügen... - Formeln - OK" ein

Übernehme in das neu erstellte Tabellenblatt in A1 mit Menüpunkt "Bearbeiten - Inhalte einfügen... - Formate - OK" die Zellenformate

Lösche das ursprüngliche Blatte (oder besser: benenne es um)

Benenne das neu erstellte Blatt mit dem Namen des Originalblattes

Prüfe alle Bezüge anderer Blätter, die auf das Originalblatt verweisen undd ändere diese Bezüge nun auf das neu erstellte Blatt



VORSICHT : Falls in der Mappe Autofilter aktiv sind, werden beim Kopieren evtl. nicht alle Daten übernommen !

Unter XL2002/2003 kann man ein Blatt schützen, so dass gesperrte Zellen nicht mit markiert werden, auch dies kann zu Problemen beim Kopieren der Zellen führen !



Darüber hinaus gibt es natürlich eine Reihe "illegaler" Knacktools, die ich Dir hier natürlich nicht empfehlen darf und es gibt ja auch keine Suchmaschinen

Grüße, NoNet

  1,2,3 - kleine Excelei :   Infos + Anmeldung zum Jährlichen Exceltreffen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: