title image


Smiley Eigentlich verarbeitet Jet dabei nichts...
... zumindest nicht die eigentliche DB-Engine, die erst zum Einsatz kommt, wenn du auch Access-Tabellen hast. Ansonsten - na ja - es ist und bleibt halt Access, insofern würdest du auch nichts gewinnen, wenn die Tabellen alle in MS SQL Server verfügbar wären, clientseitige Auswertungen würde natürlich immer weiterhin der Client - also Access - machen.

Gruß aus dem Norden

Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben


 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: