title image


Smiley Re: Verbindung vom Router trennen
Hallo,



vielleicht hilft Dir iNetStop2 weiter, ab Version 1.2 kann es auch Internetverbindungen über einen Router trennen. Vorausstzung ist, daß Dein Router über ein http-Web-Interface konfigurier- und steuerbar ist. Ich kenne den Speedport nicht, laut Anleitung sollte er aber über die Adresse 192.168.2.1 erreichbar sein. Tippe also http://192.168.2.1/ im Browser ein, dort sollte dann die Bedienoberfläche zu sehen sein. Bekommst Du ein extra Browserfenster (keine Webseite) zur Eingabe von Username und Passwort, steht der Nutzung von iNetStop2 fast nichts mehr im Weg. Hilfe zur Benutzung des Speedport bekommst Du im Routerforum.



Falls Dein Router die Bedingung oben erfüllt, konfiguriesrt Du im Router zuerst einen sogenannten Call-Filter, der dafür sorgt, daß der Router nicht von alleine online geht. Bei manchen Routern gibt es auch eine Einstellung "Automatisch verbinden" oder so. Infos findest Du sicher im Handbuch.



Dann konfigurierst Du iNetStop2, Hilfe dazu findest Du im Hilfefile, daß im Zip-Archiv enthalten ist.



Du findest iNetStop2 auf tools.agapanthus.de



Gruß Frank

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: