title image


Smiley Re: gentilloup meint bestimmt nicht nur Einkommen sondern eher das hier
Dieser schwindelerregende (und zu allem Überfluß noch um die Angabe seiner Quelle beraubte) Zahlenkoloss bestätigt im Grunde auch bloß die alte Geschichte von der ungleichen Verteilung des Kapitals.



Was mich interessieren würde, ist eine Aussage, inwiefern eine Umgestaltung dieser Vermögensverhältnisse die aktuellen Probleme lösen könnte!? Reichensteuer als Lösung aller Probleme? Bestimmt gibt es dort Aspekte, die ich von meinem persönlichen Standpunkt aus und mit meinem betriebswirtschaftlichen Ereignishorizont nicht sehen kann, aber in den meisten Fällen läuft die Diskussion zu diesem Thema auf eine sinnentleerte Sozialneiddebatte hinaus.
Gruß, Michael

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: