title image


Smiley also ich hatte mal eine Trabi-Gleichstromlichtmaschine 12V
im Werkstattbuch stand sogar, man kann sie testen, indem man sie als Motor laufen läßt.



Das Drehmoment bei 12V war aber mordsmäßig gering, konnt man mit der Hand anhalten.



Daher würd ich die Spannung für Motorbetrieb um ein Vielfaches pushen (Anlasser ist ja für Extrem-Kurzzeitbetrieb) und außerdem die Maschine dazu als Reihenschlußmaschine schalten, erhöht nochmals die mögliche Betriebsspannung und optimiert die Drehmomentkennlinie für diesen zweck.



Dann könnte man vielleicht sogar gleichgerichtete 230V mit Vorwiderstand draufgeben. Strom mußt halt so berechnen, daß der CuL-Draht der Wicklungen an keiner Stelle innerhalb 10s 120°C überschreitet.



Zurück zur Trabi-Lima: Da gabs eine Anleitung, eine 6V-Lima für ein Faltboot als Antrieb zu nehmen. Lief wohl auch mindestens mit 12V.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: