title image


Smiley Re: TFT-Display für Grafikdesign?


"wer kann mir einen Tipp für ein (bzw. zwei) 19" TFT Displays die sich auch für Grafikdesign eigenen. Bisher hatte ich normale CTR Monitore aber jetzt müssen die dringend mal ausgetauscht werden und jetzt sollten es TFT-Monitore sein."

 

Dabei solltest du allerdings bedenken, dass zwar gerne damit geworben wird, dass ein 19" TFT Display mit der Bildschirmfläche eines planen 20/21" CRT konkurrieren kann, aber es schafft nicht annähernd die Auflösungen. Alle mir bekannten 19" TFT haben eine physikalische Auflösung von 1280*1024. Bei 16:10 WS-TFT ist die typische Auflösung 1440*900.

 

Wenn du also bisher z.B. an einem 21" CRT in 1600*1200 gearbeitet hast und diese Auflösung auch weiterhin brauchst, musst du dich i.d.R. schon nach 20" TFTs oder größer umsehen.

 

Speziell für die Kundengruppe mit hohen Ansprüche an Farbtreue bietet z.B. EIZO die CG-Serie an (CG-19, CG-210, CG-210-K, CG-220). Das Kürzel CG steht für Color Graphic.

 

Diese besondere Eigenschaft hat ihren Preis. Schon das CG-19 kostet mit nur "1280*1024"er Auflösung pro Stück schon deutlich über 1.000€. Das 22" CG-220 mit "1920x1200"er Auflösung liegt irgendwo in der Nähe von 4.000€ und die beiden anderen liegen irgendwo dazwischen.

 


Gruß Chris
This is the course in advanced physics. That means the instructor finds the subject confusing. If he didn't, the course would be called elementary physics. -- Louis Alvarez --
 


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: