title image


Smiley Re: Mir fehlen ständig die Argumente...
Ja, das ist auch immer noch eines meiner "Argumente", dass man bei einem Marken PC und Laptop locker beim gleichen Preis ist. Aber beim PC hat man halt immer noch die Möglichkeit sich für eine billige Variante zu entscheiden. Das ist wirklich ein Vorteil.



Da ich aber mindestens 3 Jahre was von meinem Notebook haben will, muss ich halt schon was investieren... Darum möchte ich auch gleich ein gutes Powerbook haben ;-)



Mit dem ganzen hardware-Kram kenne ich mich beim mac (leider) noch gar nicht aus. Aber ich habe mir schon oft sagen lassen, dass das alles viel einfacher ist als beim PC. Aber ich kaufe das auch jedem sofort ab, da ich bisher nur gute Erfahrungen mit einem Mac gemacht habe. Beim PC habe ich zwar bisher auch alles zum laufen bekommen, was ich da eingebaut habe, aber es hat teilweise schon mal eine Nacht gedauert... ;-)



Danke, übrigens für die Erklärung mit der Grafikkarte. jetzt verstehe ich den Unterschied viel besser, wofür halt die CPU da ist und wofür der Speicher in der grafikkarte benutzt wird.



da ich weniger Spiele und eher grafikdinge machen möchte (Photoshop) ist der Mac einfach mein Ding. ;-)

Letztendlich muss jeder mit dem glücklich werden, was er bevorzugt. Zum Beispiel kenne ich jemanden, der wirklich coole 3D Sachen und flash usw machen kann, der aber nur mit PCs arbeitet.

Alles ist möglich...



Und soweit ich das richtig verstanden habe, ist der G5 der momentan schnellste PC (im sinne von Personal Computer!).. Oder nicht?..





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: