title image


Smiley Ich fand ihn genial: (achtung SPOILER inside)
Warum:



Es ist interessant zu beobachten wie sich die Rollen im Laufe des Filmes verändern. Dieser Typ, der von Kinski gejagt wird, erscheint zu Beginn wie ein mysteriöser und unnahbarer Cowboy. Dunkelhaarig, glutäugig, perfekt mit der Pistole. Kinski ist der Typ der Leichen auf dem Dach einer Kutsche verstaut. Im Laufe des Filmes wird der dunkelhaariger immer mehr entmystigiziert bis er am Schluss eine peinliche Lachnummer ist als er von der Frau auf dem Dachboden veresteckt wird.



Ein Western indem nicht der Held sondern der Antiheld gewinnt. Und göttlich ist doch der Schlusssatz von Kinski nach dem Gemetzel an den siebzehn Männern:



"Wir haben nichts ungesetzliches getan"



Eben ein Western der ganz anderen Art. Kinski und seine Filme ist wie Erdnussbutter. Man liebt oder hasst sie :-). Also mach dir nichts draus, du gehörst eben zu denjenigen die nichts mit ihm und seinen Filmen anfangen können.
----- J5 auf dem Spotlight Gruppenfoto :-) -----

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: