title image


Smiley Re: Digipal2 an TV-Karte anschliessen: Kein Signal
>>> Ist es technisch überhaupt möglich, mit der genannten Hardware mein Vorhaben zu realisieren? Wenn ja, was mache ich falsch? <<<



Möglich ist es, aber ziemlich sinnfrei. Willst Du DVB-T am PC empfangen brauchst Du eine entsprechende DVB-T Karte (diese ISt selbst ein DVB-T Receiver und nicht so teuer), über den "Umweg" DVB-T Receiver -> analoge TV Karte hast Du nur Qualitätsverluste und mußt außerdem mit einigen Nachteilen leben. So erfolgt logischerweise die Programmwahl dann immer auch über den DVB-T Receiver ...



Wenn Du es trotzdem so machen willst so benutz einen entsprechenden Scartadapter, den Du am Scartaschluß des Receiver anschließt. Daran hast Du drei weitere Anschlusse, 2 für den Ton (mittels Adapter auf 3,5mm Klinkenstecker an den LineIn der Soundkarte im PC) und einen Composite, dieser kommt in den Composite-Eingang der TV Karte.



Einen Sendersuchlauf bei der TV Karte brauchst Du so nicht (der wird auch nichts finden). Den Receiver einschalten und mittels TV Karten-Software den entsprechenden Kanal (Composite) auswählen. Wenn Du ein anderes Programm sehen willst, mußt Du am Receiver jeweils umschalten.



Xpler



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: