title image


Smiley Da solltest Du aber keineswegs stolz sein...
Der Diskussion ist zu entnehmen, dass Dein Rechner mit grösster Wahrscheinlichkeit kompromittiert ist. Das sollte Dir zu Denken geben. Ganz offensichtlich kann eine Antivirensoftware (oder hast Du das Komplettpaket mit Virenscanner und PFW?) nicht das leisten können, was die Hersteller versprechen. Und dass sie kein Ersatz sein können für den vernünftigen und vorsichtigen Umgang mit dem Internet.



Wenn ein Rechner kompromittiert ist, so ist er nicht mehr vertrauenswürdig. Was Dir ein auf diesem kompromittierten System laufender Virenscanner mitteilt, ist (noch mehr als sonst) komplett zu ignorieren. Du müsstest den Rechner mit einem sauberen System (z.B. eine Knoppicillin-CD) booten und mit einem von dort gestarteten Virenscanner (nach Signatur-Update...) die Festplatte(n) scannen. Das würde eher brauchbare Resultate liefern.



Du möchtest daher Dein System umgehend vom Internet trennen, um zu vermeiden, dass noch weitere Rechner durch das, was die Malware auf Deinem System so macht, in Mitleidenschaft gezogen werden. Du möchtest Dein System flach machen und komplett neu aufsetzen. Ausserdem möchtest Du Deinen Umgang mit dem Internet und mit Daten aus nicht vertrauenswürdigen Quellen (aka Internet) überdenken und ändern. Du möchtest Dir darüber hinaus ein umfassendes Sicherheitskonzept erarbeiten, damit Du möglichst nie mehr derartig traurige Berühmtheit erlangst... versuche eher, einen Rekord aufzustellen, in wie lange Du eine Windows-Installation, die täglich genutzt wird, sauber bleibt. Das wäre erstrebenswert...
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: