title image


Smiley Re: nochmal Sinnhaftigkeit eines Arbeitszeugnisses ?
ganz einfach: weil es verlangt wird.



ob sinnvoll oder nicht kann dem Bewerber völlig egal sein.
Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken. --Pythagoras von Samos-- griechischer Mathematiker und Philosoph

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: