title image


Smiley Re: Frage zu JTable...
Dem TableModel würde ich hier wesentlich mehr Arbeit zukommen lassen, denn du solltest dir überlegen ob du nicht die Daten dynamisch einliest, wenn sie benötigt werden. Dies macht sich leider bei XML nicht wirklich gut.



Falls du doch alle Daten gleichzeitig einliest, dann würde ich dir dazu raten zusätzliche Buttons zum Filtern und Navigieren innerhalb der Tabelle anzubieten.



Beim Scrollen einer JTable sind von Hause aus nur 2 Modi möglich, das Unit-Increment und das Block-Increment über die Scrollbars. Wie weit hier allerdings gescrollt wird, das kann man ganz exakt (bis aufs Pixel) über die Schnittstelle Scrollable festlegen. So kann man angeben das beim BlockIncrement genau eine Seite weiter geblättert werden soll. Und man kann auch die oberste/unterste Tabellenzelle so ausrichten, dass diese komplett sichbar ist :o)
Tobain
"Für verlorene Gelegenheiten in der Politik gibt es kein Fundbüro."
Get Firefox!


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: