title image


Smiley Re: Wie/womit hält man Katzen/Hunde von Sandkästen fern?
Hallo deVinci,



Selbst Mutter von 2 Kindern, die auch mal klein waren, also weiss ich sicher wovon du redest.

Ihr werdet Katzen nicht davon abhalten ihre Häufchen in den Sand zu machen, wenn ihr diese Stelle nicht zudeckt. Stromumzäunungen dort anbringen halte ich für wenig sinnvoll, ein jeder weiss wie gut Katzen springen oder sich unter etwas durchschlängeln können, geschweige von der Gefahr auch für die Kinder.

Ausserdem, ob du es nun glaubst oder nicht, es sind mit Sicherheit nicht nur Katzen die ihre Geschäfte dort hinterlassen.

Ihr seid gefordert etwas zu unternehmen.



Was jetzt die Hunde betrifft, so darf man diese nicht verurteilen, die können und wissen es nicht besser. Aber jedem Hundehalter, der es zulässt dass sein Hund auch nur ein Bein in einem Sandkasten hebt, würde ich höchstpersönlich einen kräftigen Tritt in den Hintern verpassen.

Hunde haben auf einem Kinderspielplatz nichts verloren.

Veranlasst dass Hinweisschilder aufgestellt werden, so wie es auf den hiesigen Spielplätzen aussieht. Es gibt immer schwarze Schafe, die Hunde sind nie Schuld daran. Das sollte man bedenken.



Ich wünsche euch Erfolg.

P.S.

ich bin Hundehalterin und man kann einen Hund dazu erziehen wo er darf und wo nicht

Es hat sich nix geändert...ich babbele immer noch gerne.  LG, Viv



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: