title image


Smiley Re: Empfindlichkeit für Geräusche, wie *Apfel kauen* oder *Schluckauf*
Eine Gleichgesinnte!

Ich war eben ganz erstaunt, als ich dein posting las!

Ich dacht, ich wäre so ziemlich die Einzige, die diese Probleme hat.

Bei mir sind es auch die Eßgeräusche anderer Menschen, die mich zum Wahnsinn treiben, das schlimmst allerdings ist, wenn ich telefoniere und mein Gegenüber am anderen Ende der Leitung etwas trinkt, Kaffee z.B. und ich die Schluckgeräusche höre.

Hab schon ein paar mal auflegen müssen, sonst hätte ich in den Hörer gebrüllt!

Ich habe nichtmal ein besonders gutes Gehör, eher das Gegenteil.



Ich sage meist nur "bitte nicht..." wenn jemand in meiner Umgebung irgendwas "lautes" ißt. Und bei erstauntem Nachfragen sage ich "ich kann das nicht ertragen" ohne es weiter zu erklären, aber mit verzerrter Mine, meist hilft das.



Andere Geräusche nerven mich überhaupt nicht, außer vielleicht noch Babygeschreie, aber das denke ich, ist etwas anderes.



Du siehst, du bist zumindest nicht alleine ;-)

Ich bin jetzt mal ganz leise, während du mein posting liest :)

Versuche den Geräuschen aus dem Weg zu gehen, oder lege dir Erklärungen für dein Handeln zurecht. Ich muß mal eben raus, oh mir ist grad der Hörer aus der Hand gefallen, mir jucken grade die Ohren (dann irgendwie die Ohren zuhalten o.ä.)...



Grüßchen

Christine



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: