title image


Smiley Re: Tierhandlungen die Meerschweine einzeln verkaufen...
Hallo Pfutz,



Ich weiss nicht wie es heutzutage in den Tierhandlungen aussieht, aber Anfang 1992 dachte meine Mutter auch, dass meine Tochter unbedingt ein Haustier haben müsse und sie hat ihr ein kleines Meeri gekauft. Einzeltier und sie wurde auch zu keinem Moment darüber aufgeklärt dass man Meerschweinchen als Paare halten solle.

Getauft wurde es auf den Namen Micky und alle waren aus dem Häuschen hier. Lieb, putzig und Micky durfte sogar hier durchs Wohnzimmer rennen. Im Sept des gleichen Jahres holten wir unseren Max aus dem Tierheim, beide verstanden sich super.

1995 wurde Micky eingeschläfert, wir haben noch versucht ihn zu heilen während 3 Monaten, es hat alles nichts mehr genutzt. Damals sagte ich den Kindern, er sei im Mickyhimmel.

Ich hätte niemald gedacht, dass Micky unglücklich gewesen ist und es hört sich vielleicht blöd an, aber erst durch das HTF habe ich vieles dazu gelernt was die Haltung dieser Tiere betrifft. Sachen die ich nicht gewusst habe davor.



Ich würde es auch für sehr sinnvoll halten, wenn besser aufgeklärt werden würde. Ich drücke dir die Daumen, dass du deinen Kollegen überzeugen kannst dass er 2 Tiere kauft.

Es hat sich nix geändert...ich babbele immer noch gerne.  LG, Viv



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: