title image


Smiley Re: XP: Desktop friert nach Löschen von Dateien ein
Du könntest mal SFC durchführen :

SFC = geschützte Systemdateien reparieren

Sollten Sie bei der Arbeit auf unerklärliche Fehlermeldungen stoßen oder das System hin und wieder nicht reagieren, könnte eine beschädigte Systemdatei die Ursache sein. Windows XP checkt auf Ihren Wunsch hin die geschützten Systemfiles einmalig oder regelmäßig und ersetzt beschädigte Dateien durch die Originale. Dafür müssen Sie die Windows XP-CD in das CD-Laufwerk einlegen.



Geben Sie dann in dem Kommandofeld Start --> Ausführen den Befehl cmd ein. In die Eingabeaufforderung schreiben Sie SFC mit einem der folgenden Parameter:



sfc /? = Zeigt alle Optionen an

sfc /scannow = Überprüfen der geschützten Systemdateien
Die Welt hat genug für die Bedürfnisse aller, nur nicht für Ihre Gier == Mahatma Ghandi == Nützliche und lustige Links sowie Rechnerinfo gibt's auf meiner Microseite

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: