title image


Smiley Re: Streamserver unter Linux
hi,



also wenn ich dich richtig verstanden habe willst du das man kurz in ein lied reinhören und es dannach kaufen kann. du musst im den sinn ja die musik nicht "streamen" sondern lediglich ein teil der lieder zurechtschneiden. die files kannst du z.b. mit Audacity schneiden. aber hier eine idee wie das ganze schnell und einfach zu realisieren ist. mp3s kann man laut meiner erfahrung ja anhören obwohl sie noch nicht ganz fertig sind, habe wohl keinen dateiindex oder sowas (denk ich mal). du könntest also auch ein shellscript schreiben in dem du alle files auf eine bestimmte größe setzt (z.B. mit dd) .



gruß

binary

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: