title image


Smiley von wegen FlatScreen: Fernseher mit kugelförmiger Bildröhre sind in
Hi!

Heute schlenderte ich mal durch einen real,-Supermarkt, und da waren alle Glotzen-Technologien vertreten, die es heute so gibt: Plasma, LCD, LCD-Rückpro, Röhren-Rückpro und Röhren.



In der Röhrensparte scheint wohl ein Retro-Look aufzukommen, "back to the roots": Ich sah ein Dutzend Glotzen zwischen 36 und 55cm Diagonale, bei denen ich mir nicht sicher war, ob nun ein Fischglas oder eine Wahrsagerkugel das Leitmotiv war.



Nicht nur, daß der Bildschirm wie ein Bierbauch raushing (hmmm...vielleicht hat die WM damit was zu tun?), nein, sogar die Bildschirmränder waren schwungvoll nach außen gebogen, so daß rundes Videomaterial wohl das optimale Seitenverhältnis für diese Glotzen hätte.



Während vor einigen Jahren die Devise bei Bildröhren "flach, flacher, am flachesten" war, werden heute wieder hemmungslos die natürlichen Formen gefrönt, und zwar quer durch die Bank, vom Portable bis zum 29"Breitbild.



Vielleicht hat das damit zu tun, daß "mit Gewalt" flachgemachte Bildröhren viel teurer und unwirtschaftlich gegenüber der LCD-Konkurrenz wären? Die "gewaltsam" flachen Bildröhren sind jedenfalls aus den Regalen verschwunden.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: