title image


Smiley Neuer Tintenstrahl Drucker für Office, Internet und seltener Farbfotos
Ich brauche auch noch einen neuen Drucker. Das soll kein Laser Drucker sein, weil ich auch mal farbige Ausdrucke machen muß und ein Farb Laserdrucker zu teuer ist. Sonst drucke ich viele Texte in Schwarz.



In meinem Bekannten Kreis haben viele Canon gekauft weil die Tine günstig zu haben ist. Nun soll sich das aber geändert haben, weil die neuen Drucker von denen nur noch mit Chip am Tintentank arbeiten oder so. Es kommt mir darauf an, daß die Partonen nicht so teuer sind.



Ich habe mich schon umgesehen und bin zu folgendem Ergebnis gelangt.

Epson D68 kostet hier beim Händler 65 Euro. Schwarze Tinte kostet 9,99€. Jeder Farb Tintentank ebenfalls. Da sind immer 8 ml Tinte drin.



Canon IP 1600 kostet 50€, IP 2200 70€, IP 4200 100€.

Die schwarze Tinte für IP1600 kostet 16,99€. Dafür sind da aber 16 ml drin statt 8 beim Epson. Also ist der Canon doch günstiger, oder verbraucht Epson so viel weniger Tinte?



Was mich stutzig macht ist daß die schwarze Tinte für IP4200 günstiger ist, 14,99€ für 26 ml. Eine Farbpartone mit 13 ml kostet 12,99, somit sind das bei drei Einzeltanks fast 39 Euro.



Ich finde da nicht mehr durch. Wer kann mir einen Tipp geben und mir sagen was für mich geeignet ist? Vielen dank!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: