title image


Smiley Variabel aufgebaute SQL's hinter Button
Hallo,



ich habe eine Button ("rep_gener_but") der mir auf Klick Felder eines Formulares auslesen soll, und danach in einem Unterformular ("UF_Report") die Ergebnisse darstellen soll. Das Ergebnis sollen die Kosten jedes einzelnen Inhaltsfeldes, d.h. jeder einzelnen ID sein.



Die Daten, die ausgelesen werden sollen sehen folgendermaßen aus:



1.)

Fünf verschiedene Radio Buttons ("rad1"-"rad5") mit angehängtem Inhaltsfeld ("radin1"-"radin5"), wobei der Text der Inhaltsfelder maßgebend ist. Der Text der Inhaltsfelder steht in Abfragen (pro Inhaltsfeld eine Access-Abfrage, "abfr1" - "abfr5"), und ist dort in der Spalte "Text" zu finden - jedoch gibt es noch eine "ID" Spalte, um das ganze eindeutig zu machen (den pro Abfrage gibt es mehrere Textfelder die gleich sind und nur durch die ID zu unterscheiden sind).

Beispiel für Abfrage1:IDTextKosten JanKosten FebKosten Mar1Airtime1982051812Airtime4566127883Airtime2334764Airtime9004695665Airtime666321465





2.)

Ein Kombinationsfeld ("kombi1") in dem ich die einzelnen ID's der Inhaltsfelder (von den Radiobuttons) auswählen kann. So ist jedes Inhaltsfeld also eindeutig anwählbar.



So wie ich das sehe, muss ich per SQL Befehl die Daten aus den Abfragen holen. D.h. SQL Abfragen in Abhängigkeit der Felder "rad1", "radin" und "kombi", aber im Moment weiss ich nicht genau, wie ich diese SQL's so variabel gestalten kann. Hat jemand nen kleinen Tipp für mich? Wäre großartig...



Gruß

Jokii
..::Also wenn ich nicht wüsste Sie wären es, dann würde ich sagen Sie sind es::..

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: