title image


Smiley Kind - und nu ?? ( Krankenversicherungsfrage)
Hallo.



Wir bekommen wohl ein Kind .



Was mich dabei beschäftigt:

Wir sind nicht verheiratet. Sind meine Freundin (eheähnliche

Lebensgemeinschaft, bisher angestellt oberhalb der Versicherungspflichtgrenze)

und das Kind bei mir mitversichert, wenn meine Freundin aus dem Mutterschaftsgeld

raus ist? (Ich liege mit meinem Gehalt unter der Versicherungspflichtgrenze).



Was passiert versicherungstechnisch, wenn ich später mal über die Versicherungspflichtgrenze hinaus komme ?



Beide Szenarien würde ich gerne mal ohne Ehe und einmal mit Ehe durchspielen. Was macht das für Unterschiede ?



Danke schon mal, qwerty




... !




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: