title image


Smiley Frage zu CDATA
Hallo,



ich habe es mir bisher so erklärt:



- CDATA = beliebige Zeichenketten, Entitäten/Quellcode wird _nicht_ ersetzt, keine inneren Elemente!

- PCDATA = beliebige Zeichen, keine inneren Elemente!

gemischt:

(Text darf auch fett / kursiv formatiert sein)

- NMTOKEN = Buchstaben, Ziffern sowie die Zeichen . : - _

- NMTOKENS = NMTOKEN plus Leerzeichen, Zeilenumbrüche



Jetzt las ich aber in der Wikipedia folgendes:

"Innerhalb des CDATA-Abschnittes können Markup-Zeichen ( und &) enthalten sein. Diese werden vom Parser ignoriert."



Dann habe ich mal folgendes ausprobiert:

DTD-Eintrag: <!ELEMENT Vorname (#CDATA)>

XML-Eintrag: <Vorname>Tim <b>"Timmi"</b></Vorname>



Wenn ich die <b> Tags weglasse oder auf #PCDATA umstelle, klappt's wunderbar.



Und das Dokument wird nicht ausgegeben, nur eine Fehlermeldung erscheint.



Was muss ich nun glauben?



Daniel

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: