title image


Smiley Sichern von Betriebssystem-Partitionen
Hallo



auf meiner Festplatte befinden sich Windows ME sowie (noch relativ frisch) XP. Wenn unter ME mal etwas schiefgeht, dann greife ich auf eine zweite Platte zurück die eine Basisinstallation inklusive der wichtigsten Programmen enthält. Nach einer simplen Filecopy auf die erste Platte ist dann alles wieder in bester Ordnung.



Würde das mit XP genauso klappen, vorausgesetzt der Bootsektor der Partition ist intakt ? Woran sich die Frage anschließen würde, ob jemand ein Tool kennt das diesen Sektor sichern kann.



Die einzige Alternative wäre wohl der Einsatz von True Image, Norton Ghost & Co. Aber wie flexibel ist so ein Image ? Nun einmal angenommen ich würde die Partition nachträglich vergrößern oder gar verkleinern und obendrein verschieben so das sich der Laufwerksbuchstabe ändert - wäre das Image in so einem Fall überhaupt noch verwendbar bzw. das zurückgespielte XP noch lauffähig ? Und sollte die komplette Partition zerschossen sein und neu erstellt werden müssen - wird dann auch der Bootsektor des Betriebssystems zurückgespielt ? Oder wurden lediglich die Datensektoren bzw. Dateien gesichert ?



Danke für Aufklärung

Shield




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: