title image


Smiley Firmen Rechner alle ohne Patches - IT sagt nur die Firewall zählt-Richtig?
Hallo,



aktuell arbeite ich als Student zeitweise in einer mittelständischen Firma, ca. 50 Mitarbeiter darunter drei IT Angestellte.



Meine Aufgabe ist es Adressen zu erfassen und dies habe ich schon von den verschiedensten Arbeitsplätzen aus getan, daher habe ich auch rasch einen Überblick gewonnen wie die System am Netzwerk ausgestattet sind. Was mir dort aber auffiel, viele Rechner laufen auf Windows NT, 2000 oder auch XP - aber ohne jegliche Patches, so fehlt fast überall bei XP SP2, die Browser sind absolut veraltet (IE 5.0, 5.5 oder auch 6.9). Jeder Rechner ist quasi im Auslieferungszustand, meine Frage an die IT warum man so wenig auf die Aktualisierung der einzelnen Rechner achtet fiel kurz aus, dazu ist die Firewall da.



Eine Frage an die Experten, kann man sich auch in einer Firma (keine Endverbraucher), selbst wenn die Firewall von Profis eingerichtet und verwaltet wird, nur darauf vertrauen - ist das Patchen dann nicht mehr erforderlich bzw. so wichtig?



Gruß



marty



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: