title image


Smiley A2k3: Gültigkeit der Logindaten bei einer ADOB conn. auf Teradata prüfen?
hallo,



ich möchte (muss) per ADODB ein verbindung in unser teradata dwh system

aufbauen um dort eine abfrage zu starten (dauer mit ado 1min, mit dao 5min).



nun hat jeder anwender seinen eigenen username und passwort für das teradata system.

mit folgendem code überprüfe ich, ob die logindaten korrekt sind:







      

Sub StartVerarbeitung()



Dim DWHuser As String

Dim DWHpw As String

Dim ConFehler As String

Dim aRS  As ADODB.Recordset

Dim Con As ADODB.Connection







START:

DWHuser = InputBox("Bitte DWH User eingeben", "DWH User", "KAN10****")

DWHpw = InputBox("Bitte DWH Passwort eingeben", "DWH Passwort", "z*******")



On Error GoTo Fehler:

Err.Clear



Set Con = New ADODB.Connection

Set aRS = New ADODB.Recordset

Con.CommandTimeout = 600





Con.Open "DRIVER={Teradata};UID= " & DWHuser & " ;DBCNAME=127.0.0.1;DATABASE=DWH_Table;", DWHuser, DWHpw



Fehler:

If Err.Number <> 0 Then

    Err.Clear

    On Error GoTo 0

    Set Con = Nothing

    Set aRS = Nothing

    GoTo START:

End If



''hier gehts weiter

 



Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0







mir ist schon bewusst, das ich eine endlosschleife eingebaut habe, wenn der anwender

falsche logindaten eingegeben hat, aber genau hier liegt auch das problem :(



beim ersten durchlauf mit falschen logindaten springt vba in den fehler und von dort

wieder zum start mit eingabe der logindaten.

gibt der anwender erneut falsche logindaten ein, bleibt vba bei "con.open" im debug

modus hängen und zeigt eine laufzeit fehlermeldung an.

(laufzeitfehler '-2147217843 (80040e4d)' / user identification is not authorized).



nun frage ich mich wieso wird der fehler beim ersten mal korrekt abgefangen und

beim zweiten mal nicht und ob ich den logintest nicht irgendwie besser machen könnte.



hat jemand zufällig ein idee?

NoxX
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: