title image


Smiley PC bricht bei Access-Query ständig zusammen
Hallo zusammen,



ich stehe vor einem mächtigen Problem, bei dem ich dringend die Hilfe der Spotlight-Gemeinde benötige. Nachdem ich in EXCEL immer wieder mit meinen Abfragen scheitere (max. 2 Tabellen möglich)habe ich in Access eine Verknüpfung zu diversen Tabellen unserer NAVISION-Datenbank (9 GB groß - liegt auf dem Server) hergestellt, um über ODBC einige Abfragen zu machen. Zur Zeit habe ich 2 Tabellen pro Abfrage verknüft.

Leider bricht mein Rechner zusammen, sobald ich einen Datumsfilter setze.



Ich habe dann versucht, das Datum oder auch den "Verkäufer" bereits unter Kriterien einzugrenzen, leider ohne Erfolg. Die Eingabe bei den Kriterien bleibt unberücksichtigt.



Was mache ich falsch und/oder liegt es evtl. an meinem PC (Pentium4 2,4 GHz, 1 GB RAM)?



Vielen Dank im voraus für die Hilfe!!!



Viele Grüße

Rachel

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: