title image


Smiley Lotus-Frontend für SQL ohne Client-ODBC!
Hi Zusammen!



Ich suche eine Möglichkeit eine SQL-Datenbank per ODBC abzufragen, ohne dass jedoch der Client eine Connection zur SQL-DB aufbauen muss. Dies soll der Server erledigen und dann lediglich die Ergebnisse am Client abrufbar machen.



Meine Ideen waren:

- DECS: So wie ich DECS verstanden habe, werden dann aber die selektierten Dokumente bei Initialisierung erst in die Notes-DB geladen, und können dann dort realtime editiert/angeschaut werden. Dafür ist die SQL-DB aber zu groß - ich möchte eher eine Eingabefeld, wo man den SQL-Key eingeben kann und die Daten dann nur zu diesem einen Datensatz sieht

- Notes-Maske: Meine Ideen mit einer Maske, die per postOpen-Script oder ähnlichem mitttels LSXODBC gefüllt wird, scheitern daran, dass das Script auf dem Client ausgeführt wird.

- Webfrontend: Leider habe ich noch nie etwas mit Web und Domino gemacht...



Ich wäre sehr dankbar dafür, wenn mir jemand beschreiben könnte, in welche Richtung ich arbeiten könnte.



Vielen Dank!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: