title image


Smiley Re: Öllämpchenflackern
Danke für die Antwort, kein Grund für Beleidigungen! Wie gesagt, bin Autotechnik-Amateur und versuch mich grad u.a. hierüber "fortzubilden". Wenn du mir nen Tipp geben kannst, wie ich sonst am besten an das Wissen eines KFZ-Mechanikers komme, ohne die Lehre machen zu müssen, dann würd ich den gern hören.

Ne Antwort war das dann aber trotzdem nicht auf meine Frage. Seh ich das richtig, das dann mit der Ölpumpe was nicht stimmt und sie nicht genügend Druck aufbaut, bzw. dass die Pumpe korrekt arbeitet, aber irgendwo ein Leck ist? Wie kann ich das checken?



Grüßles

LeBensch



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: