title image


Smiley Re: Relatives kopieren
Hmmh...



Du hast recht. das passt sich wirklich an.

Aber das eigentliche Problem bleibt bestehen. Da sieht nämlich so aus:



Ich kopiere die Formel in SÄMTLICHE Zellen der Spalte. Dadurch habe ich aber unmengen von Leerzeilen. Wenn ich dann die CSV in Exxcess importiere (bzw. ich verknüpfe sie) habe ich immernoch unzählige Leerzeilen, die beim erstellen von Abfragen dazu führen, das ich eben viele, viele Leere Zeilen habe.



Ich habe hier im Forum folgendes Makro gefunden:



Sub DeleteRowIfEmpty()

Dim EmptyRow

For Each EmptyRow In ActiveSheet.UsedRange

'Check each row, delete if empty.

If Application.CountA(EmptyRow.EntireRow) = 0 Then

EmptyRow.EntireRow.Delete

'Recursive Structure to call this sub again.

DeleteRowIfEmpty

End If

Next EmptyRow

End Sub



Das löscht in Excel die leeren Zeilen. ABER:

ich muss das Excel Dokument zuvor einmal speichern, beenden und es erneut aufrufen, um dann dieses Makro zu starten. In der ersten "Sitzung" (also als ich die Leerezeilen erzeugt habe), funktioniert dieses Makro nicht... d.h. die Leerezeiln bleiben trotz ausführen des Makros bestehen.



Versteht man was ich meine?



Viele Grüße



bouncer

I´m driving not faster as my guardian angel can fly.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: