title image


Smiley Re: ZoneAlarm blockt Internetzugang
> Natrlich wird hier Phonehome sehr oft als ungefährlich abgetan



Was ist denn bitte 'gefährlich' an Phonehome? Wenn Daten von Dir an den Hersteller des Programms übermittelt werden, dann ist das allenfalls diskussionswürdig. Aber wirklich gefährlich?



> Nicht jedes Programm hat einen entsprechenden Switch, manchmal hat man keine Alternativen (wie oft muss ich das noch widerholen, bis das endlich als Argument bei dir ankommt ???)



Gegenfrage: Wie oft muss ich Dir noch wiederholen, dass Du in dem Fall schauen solltest, dieses Programm nur dann zu verwenden, wenn Du nicht online bist oder auf einem Rechner, der keine Internet-Verbindung hat oder so. Und dem Hersteller mitteilen, dass man dieses Verhalten seiner Software nicht schätzt und dass man gern eine Version ohne Phonehome hätte.



Wenn Du Dir mal ein wenig Zeit nehmen würdest, würden Dir sicher noch weitere Möglichkeiten einfallen.



> Das ist keine Ausrede sondern Realität.



Bullshit. Mach mal Deine Augen auf. Mach wenigstens den Versuch, an dieser vermeintlichen Realität etwas zu ändern.



> Oder wie ist deine Vorgehensweise um so etwas herauszufinden ?



Welchen Teil von 'mich interessiert es wenig bis gar nicht, welche Programme ggf. Phonehome betreiben' hast Du eigentlich nicht verstanden?



> Ganz KONKRET, am BEISPIEL ? Meinetwegen an WinAmp.



Na gut, weil ich so ein netter Kerl bin:



'winamp phonehome' in Google eingegeben. Erstes Suchresultat führt hierher. Dort findet sich zu Winamp folgender Eintrag:



WinAmp ab V2.6

(10.3.00)Keine Panik - nur ein Hinweis: Im Menu preferences...setup ist die Option

"allow winamp to report basic, anonymous prorgam usage information" standardmäßig aktiviert.

Wenn Ihr es deaktiviert, findet kein Senden von sog "prog usage info" statt. Aber man muß

halt erstmal draufkommen. Wie gesagt, kein Grund zur Panik!

(23.7.00) Die Version 2.62, direkt von winamp.com bezogen, versucht sich, wenn es während

einer online-session gestartet wird, via port 80 zur IP 62.26.119.151 zu verbinden.

(17.8.00) Der gennante Phonehome wird durch das deutsche Sprachpaket hervorgerufen,

genannt deutsch250.lng . Wie berichtet wird, beendet das Entfernen des Files den

Verbindungsaufbau.



Aufwand, um das zu finden: 5 Sekunden. Ok, das Laden der Unterseite, wo der Winamp-Eintrag steht, dauerte etwas länger. Aber nicht wesentlich. Jedenfalls ist mir bei jener Seite aufgefallen, dass das eine Webseite ist, die Informationen über das Phonehome verschiedener Programme sammelt. Inkl. Informationen, wie man es ggf. abstellen kann. Bei Winamp z.B. über eine der regulären Optionen. Ich frage mich daher, wieviel Zeit Du darauf verwendet hast, die Optionen von Winamp zu studieren. Denn dann hättest Du das selber finden können... Jedenfalls den erstgenannten Teil.



> Und vor allem, wer hat evtl. stundenlang Zeit um nach diesen (in der Regel gut versteckten Informationen) zu suchen ?



Wenn einem dieses Thema derart wichtig ist, sollte es eigentlich kein wirkliches Problem sein, da mal ein wenig Zeit in entsprechende Recherchen zu investieren. Wie Du an dem von mir verlinkten Beispiel siehst, dauert das keineswegs 'stundenlang'.



> Auch wenn du es nie begreifen willst/wirst, es gibt Leute, die haben für sowas keine Zeit. Die wollen ihren Rechner einfach nur benutzen. Die brauchen ihre Zeit für die Familie, für die Arbeit, etc. Ist das echt SO SCHWER zu begreifen ?



Das begreife ich durchaus. Nur hat das mit dem hier diskutierten Problem nichts zu tun. Wer seinen Rechner einfach nur nutzen will, bitte. Wer jedoch das Thema Phonehome als etwas 'gefährliches' und 'wichtiges' einschätzt, der muss sich eben dementsprechend damit beschäftigen. Wer das nicht kann oder will, dem kann dieses Thema nicht derart wichtig sein. Somit kann er es auch gleich ignorieren.



> Begreif das doch bitte endlich.



Vielleicht kannst Du ja endlich begreifen, dass ich lediglich versuche, andere Leute zu ermutigen, sich über solche Themen selber zu informieren. Sich eine eigene Meinung zu bilden. Ich kann und will Deine negative Sicht nicht teilen. Klar gibt es viele, die sich nicht auskennen. Aber das muss nicht zwangsläufig so bleiben. Man kann da etwas dran ändern. Oder es zumindest versuchen.
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: