title image


Smiley Re: Email Adresse elegant verstecken
Hallo,



> Leicht erkennbar und ständig verfügbar.



ein Bild anzuzeigen ist mit dem Stand der Technik sehr leicht, für die meisten Benutzer ist es sogar schwieriger den alternativen Inhalt zu lesen, als das Bild. Zur ständigen Verfügbarkeit der Resource muss lediglich das Bild in einem allgemein gültigen Format auf dem Server sein und die Verlinkung dort hin passen (idealerweise alles klein geschrieben und ohne Leerzeichen). Ist das Bild nicht erreichbar, ist die gesammte Site nicht erreichbar, und deshalb ist auch kein Impressum notwendig. Ist nur das Bild nicht vorhanden, hat der Webmaster Mist gebaut, und ist selbst Schuld.

So, nun frage ich dich, was gegen diese Auslegung des TDG spricht? Lediglich die Unklarheit, wie Gerichte entscheiden könnten, veranlasst uns zu der Handlung, vom für uns schlechtesten Fall auszugehen, und die Adresse wie gehabt auszuliefern.



> Vermutlich ist "ständig verfügbar" nicht mal gegeben, wenn die E-Mail-Adresse bei

> einem Klick nicht zu dem vermuteten Ergebnis führt.



Ich bin da anderer Meinung. Klicke ich auf eine Telefonnummer, wählt sich Skype nicht auch gleich zum Anbieter durch, und es wird auch kein Briefpapier und ein Stift ausgegeben, wenn ich auf die Postadresse klicke. Will mir jemand eine E-Mail schicken, nutzt er ein Formular. Will er das Formular nicht, nimmt er die Mailadresse.



> Ich halte es nicht für besonders weise, auf die Nachsicht der Gerichte zu bauen.



Das bleibt jedem selbst überlassen, ich wollte nur mal eine andere Sicht der Dinge in den Raum stellen, um mal aufzuzeigen, dass das TDG nunmal ein äußerst schwammiges Ding ist.

Madien ['madi:n] (GF'06: W31)
  pro: "…", contra: "..."

Tipp: Mein privates Fotoarchiv!
Investigativ: die Sodakonzentrationsschnecke!
Abitur … keiner weiß warum!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: