title image


Smiley Re: denkste
... die hab ich nämlich an Tag 2 in FFM abgeholt und sie ist mit ihrem neuem Krad mitgedüst :) (Da gings ein wenig langsamer)



Es waren ja auch 3 Tage (Start Freitag früher abend) ~350 / Tag



Kleine Rechnung:



Halt kleine Strassen, so klein wie möglich, so kurvig wie möglich. Problem: man muss ja 3x so konzentriert sein wie beim Autofahren... das zehrt, hätte ich nicht gedacht. Ich hab erst mal die Schnauze voll.



Das erstaunliche: in Kreuzberg hab ich mich mit 3 Kumpels verabredet, die mit dem Fahrrad unterwegs waren, aus Fulda, ich kam von FFM über die Landstrasse. Die haben 140km am Sonntag und 45 km heute zurückgelegt: Eisenach -> Fulda -> Kreuzberg. Und wir sind echt gleichzeitig oben im Kloster angekommen. Das war schon erstaunlich...



1050 km am Wochenende ab Freitag

reine Fahrzeit: ca. 14 Stunden



wow, macht ne Durchschnittsgeschwindigkeit von 75 km/h und das inkl. 4x tanken und Pausen (um den Hintern zu reiben)



d.h. ich hab 1/8 des Reifen am WE abgefahren.



Das heisst, ich hab ca. 20% der Zeit im Sattel verbracht... *lol*

Wenn man bedenkt, dass man 33% seiner Zeit verschläft, habe ich über die Hälfte des WOchenendes rund um die Uhr geschlafen oder bin auf 2 Rädern unterwegs gewesen.



Haut mich jetzt vom Hocker.

Mit freundlichem Gruß

Metallhuhn



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: