title image


Smiley Re: Anschluß für Kochfeld u. separaten Backofen
>> ......daß es von der Sicherheit her keinen Unterschied macht, ob ich für steckbaren Backofen die Steckdose mit eigener Leitung oder auf die freie Phase der Herdleitung lege.....



Und ob das einen Unterschied macht.

Beim erlaubten Weg, kommt das flexible Herdkabel des Backofens an der Herddose an und wird direkt aufgelegt. Fertig.



Beim nicht erlaubten Weg wird die Herddose mit einem festverlegten Kabel an der Herddose angeschlossen und führt zu einer Steckdose. Dabei wird verbotenerweise an einer Herddose anstatt Flexleitung starrer Draht angeschlossen. Wenn man das richtig schön mit dem regulären Flexkabel vom Herd zusammenfriemelt, gibt es schon neu Kontaktprobleme. Spätestens aber nach ein paar Jahren.

Weiterhin muß man den damit gebauten Hürdenweg beachten:

Phasenklemme in der HAD (1), Phasenklemme in der Steckdose (2), Phasenbuchse (3), Phasenstift (4), Klemme im Stecker (5), Klemmbrett (6), Nullleiter Klemmbrett (7), Nullstift (8), Nullbuchse (9), Nullklemme (10), Nullklemme in der HAD (11) und da noch zusammengefriemelt mit flexiblem Null vom Herd.



Geh mich weg mit soner Dilletantenaktion :-)

Bei 11 unnützen Klemmen in einer einzigen Verbindung die garkeine unnütze Klemme haben soll springt die VDE im Dreieck.




Jogis Ruhr-Portal
Technik & Media - Life & Style



Wer nicht merkt, daß er von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gutem Grunde nicht [C.Götz]


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: