title image


Smiley Re: deutsche Gerichte...
Hi Chaoshacker,



nur weil es nichts Neues ist, finde ich, muss man es ja nicht akzeptieren und bis ans Ende der Zeitrechnung unerwähnt lassen. Ob es in anderen Ländern auch so gehandhabt wird, weiss ich nicht, deshalb habe ich meine Aussage auf Deutschland begrenzt. Es tut auch nichts zur Sache, ob es woanders auch passiert, weil es deshalb nicht besser ist. Und wie du selbst schon andeutest, zwischen bekundetem Kaufinteresse und abgeschlossenem Kaufvertrag besteht schon ein Unterschied. Nur weil beides ärgerlich ist, kann man es nicht gleichsetzen.



cu

jack-2




Jemanden wie ein rohes Ei zu behandeln kann auch bedeuten, ihn in die Pfanne zu hauen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: