title image


Smiley Re: Spirituelle Verehrung des Wals
Ups - das war von mir wohl etwas unglücklich formuliert.

Ich meine natürlich damit nicht die Verehrung, die Wale in Mythen, der Folklore oder in einigen Religionen genießen, sondern die Art diffuser spiritueller Verehrung, die sie bei uns in den letzten 30-40 Jahren entstanden ist.

*** Während die frühen Utopisten das, was sie sich vorstellten, noch nicht herstellen konnten,
können wir uns heute das, was wir herstellen, schon fast nicht mehr vorstellen.***



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: