title image


Smiley Re: Wer kennt ein "Videobearbeitungsprogramm", welches einfach
Hallo "Barni",



Danke für Deinen Link und die Empfehlung fürs "Digi-Video-Forum".



Scheint ja eine hochkomplexe Angelegenheit zu werden?



Ich stelle mir das theoretisch ganz simple vor.

Einfach die gewünschte Start- und Endzeit eingeben, und abspeichern.



Wie einfach ist das doch bei den herkömmlichen Videorecordern.

Da schließe ich einfach ein 2. Gerät an, nehme darauf auf was ich auswähle und

die Sache ist erledigt.

Selbst ein eventuelles Nachvertonen ist relativ einfach zu handhaben.


Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: