title image


Smiley Re: Tabellarische Darstellung bei nichtdefinierter Zeichenlänge
Wenn du mit Overhead leben kannst, könntest du die Datenbank durchlaufen und dir den längsten Benutzernamen merken.



Dann füllst du wie ch.mar gesagt hat, die Ausgabestrings mit Spaces auf.



Alternativ könntest du dir die längen der Namen in der Datenbank abspeichern.

Mit nem Select den größten Wert aus der Datenbank holen und wieder mit Spaces auffüllen.



Gruss Tobi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: