title image


Smiley Re: Vorschlag
>Schade, dass sie heute für so viele schon zu anstrengend zu lesen ist.



Ausgiebige Landschaftsschilderungen waren vielleicht Anfang des 19. Jhdt. nicht nur in Mode sondern auch notwendig, wenn man sich überlegt, welchen Bewegungsradius die Leser damals hatten. Wer konnte damals schon mit der Postkutsche in den Böhmerwald fahren, um sich dort umzusehen? Aber heute bist du schneller auf Ibiza als du einen Reisebericht lesen kannst. Heutzutage braucht man als Leser kaum noch solche Beschreibungen, weil es auch überall bunte Bilder gibt. Das erzeugt natürlich auch einen gewissen Überdruß, wenn man sich durch solche Passagen durchquälen muss, anstatt sie, wie seinerzeit, gierig aufzusaugen.
Gruß, Ganzbaf

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: