title image


Smiley Das lässt sich herausfinden
Öffne deinen Rechner und suche das Kabel, was vom Frontpanel zu deiner Grafikkarte geht und schaue was an den Pins auf der Grafikkarte dransteht. Es kann auch sein, dass das Kabel vom Video-In auf dem Board landet. Jedenfalls sollte irgendwo in der Nähe dieser Pins etwas wie Video-In oder Composite-In oder ähnliches stehen. Wenn du auf diese Weise festgestellt hast, dass der Videoeingang tatsächlich auch existiert, musst du dich um die WDM-Treiber kümmern. Dazu brauchst du die GENAUE Bezeichnung deiner Grafikkarte oder deines Boards. Damit kannst du dann auf der Herstellerseite die WDM-Treiber herunterladen und installieren. Danach sollte dann Video-In oder Composite-In oder ähnliches auswählbar sein.



Wenn noch Fragen sind oder du unsicher bist meld dich nochmal, bevor du was falsches machst.

"Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!"

Schaut auch mal auf meiner Site zum Thema Videobearbeitung vorbei: videobasics.de. Dort findet ihr auch Links zu den meisten Programmen, Codecs, Spezifikationen, etc. über die ich hier im Videoforum schreibe.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: