title image


Smiley Re: Abfangen von Exceptions in umfangreicheren Programmen
> Ein klein wenig schneller als ich geschrieben :-)

HeHe - hab auch gleich danach deinen Beitrag geöffnet und fest gestellt des is das gleiche

Ist aber geilo - weil beweist, dass Meinung auch andere teilen:)





> Apropos, man solle möglichst sofort fangen ...

Jo - aber das kommt auch von Sun Tutorials.

Man die sind gut - aber heisst halt net dass man alles 1:1 praktizieren sollte





> Exceptions sind zunächst einmal Objekte, die Fehlerinformationen tragen. Die Umgebung, in der der Fehler passiert, weiß oft nicht, ob der Fehler fachlich noch zu behandeln ist (z.B. falsche Benutzereingabe) oder ein ernsterer Defekt vorliegt, der zum Programmende führen soll/muß. Das kann meistens das ursprünglich aufrufende Objekt besser beurteilen, das aber weit weg von der Fehlerquelle liegen kann!



Boa - lass mich mal da drüber nachdenken:)

Wie lange haste denn für den Satz eigentlich gebraucht.



Also ganz check ich das Teil jetzt nicht, aber in einem Punkt stimm ich net mit überein.

Ok versuchs mal zu formulieren

Eine falsche Benutzereingabe ist immer ungleich einer Exception.

Oder anders es kann zwar eine Exception geben, aber sowas muss immer extra abgefangen werden und Fehlermeldung presentärt werden.



Oder andersrum:

Falsche Benutzereingaben können niemals eine richtige Exception sein.

Progger muss einfach sicherstellen, dass bei falscher Eingabe User ne Meldung kriegt.


























LoFi
Kostenloser PC-Handy-Chat
Mit nur einer Zeile in deine eigene Homepage integrierbar

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: