title image


Smiley Re: Abfangen von Exceptions in umfangreicheren Programmen
Ein klein wenig schneller als ich geschrieben :-)



Apropos, man solle möglichst sofort fangen. Ich weiß auch nicht, wer das meint, aber ich halte es meistens für nicht so zweckmäßig. Diese Meinung hat höchstens dann eine gewisse Berechtigung, wenn die Architektur des ganzen Programms so wabbelig ist, daß anders Totalabstürze nicht vermieden werden können bzw. der Einbau einer zentralen Fehlerbehandlung schwierig erscheint. Aber dann sollte man sich fragen, ob die Architektur noch gut ist...



Exceptions sind zunächst einmal Objekte, die Fehlerinformationen tragen. Die Umgebung, in der der Fehler passiert, weiß oft nicht, ob der Fehler fachlich noch zu behandeln ist (z.B. falsche Benutzereingabe) oder ein ernsterer Defekt vorliegt, der zum Programmende führen soll/muß. Das kann meistens das ursprünglich aufrufende Objekt besser beurteilen, das aber weit weg von der Fehlerquelle liegen kann!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: