title image


Smiley Re: Kündigung während Probezeit, Freistellung und "Fortzahlung der Bezüge"
... und ich würde erst einmal rechnen:



2 Monate abzüglich ein paar Einarbeitungstage ohne Überstunden macht 40 Tage

140 Überstunden auf 40 Tage verteilt ergibt 3,5 Überstunden pro Tag

8 Stunden Normalarbeit plus 3,5 Überstunden plus 1 Stunde Pause bringt 12,5 Stunden !!!



und das von Montag bis Freitag jeden Tag

und das sofort nach der Anstellung

und der arme Kerl kriegt nach 2 Monaten eine Kündigung ???



Oder ist das ganze "nur" eine Haus- / Klausuraufgabe???



Aus Essen grüßt ein skeptischer



Willi






Von einem Dummen kann man nichts lernen - aber es ist schlimm, wenn die Faulen dumm sind!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: